Blog

Hässleholm – Trelleborg: Mal wieder Abschied nehmen von Schweden

Gefühlt sehr schnell geht für uns nun ein weiteres Schweden-Kapitel auf dieser Tour zu Ende. Wir sind in Trelleborg angekommen und haben nun insgesamt etwa 4300 Kilometer hinter uns, davon die letzten 500 Kilometer in Schweden. Laut unserer ursprünglichen Planung wären wir mit dieser Kilometerzahl schon längst in Deutschland… Der Schnee fängt langsam an zu …

Hässleholm – Trelleborg: Mal wieder Abschied nehmen von Schweden Weiterlesen »

Ronneby – Olofström – Hässleholm: Eine schwedische Winterlandschaft

Für uns war die Fortsetzung der Wanderung in Schweden bisher definitiv die richtige Entscheidung. Obwohl wir fast nur draußen zelten und Unterkünfte eher selten nutzen, hat es unsere Köpfe sehr frei gemacht. Häufig kommen wir mit Schweden ins Gespräch und bekommen gesagt, unsere Wanderung sei doch die ideale Weise die Zeit der Pandemie zu verbringen. …

Ronneby – Olofström – Hässleholm: Eine schwedische Winterlandschaft Weiterlesen »

Danzig – Gdynia – Karlskrona – Ronneby: Weiter geht’s auf der anderen Seite der Ostsee

Wir wünschen euch allen ein gutes neues Jahr! Den Jahreswechsel haben wir im Zelt verschlafen, fanden das aber auch nicht besonders schade. 😉 Am 30.12. sind wir in Schweden angekommen und mittlerweile die ersten Kilometer auf dem Blekingeleden gelaufen. Bisher ist der schwedische Süden sehr schön und unser Wanderweg führt durch Waldgebiete mit vielen Seen …

Danzig – Gdynia – Karlskrona – Ronneby: Weiter geht’s auf der anderen Seite der Ostsee Weiterlesen »

Goldap – Elblag – Danzig: Mal wieder Planänderung

Wir sind in Danzig angekommen und die aktuellsten Entwicklungen haben in uns erneut eine Planänderung reifen lassen. Das Motto dieser Wanderung muss nun wohl Europa im Zick-Zack heißen, denn für uns geht es ab morgen auf der anderen Seite der Ostsee weiter. Wir haben eben die Fähre nach Karlskrona in Südschweden gebucht, da in Polen …

Goldap – Elblag – Danzig: Mal wieder Planänderung Weiterlesen »

Viešvilė – Goldap

Diesmal gibt es gar nicht allzuviel zu berichten. Bei kälteren Temperaturen wandern wir weiter an der litauisch-russischen Grenze entlang. Meist sind es Feldwege und kleinere Straßen, denen wir bis zur polnischen Gewnze folgen. Auf unserem Weg werden wir noch einige Male von litauischen und polnischen Grenzbeamten kontrolliert. Diese sind aber spätestens dann sehr freundlich, wenn …

Viešvilė – Goldap Weiterlesen »

Klaipeda – Viešvilė: Wanderung entlang des Nemunas

Auf unserem eigenen Weg gelangen wir schnell in die Nähe der Grenze zu Kaliningrad an den Fluss Nemunas (Memel). Leider gibt es erst gar keine Zeltplätze am Weg und später wird es ziemlich kalt, sodass wir nun regelmäßig in Unterkünften übernachten. Unsere Route, die wir im Detail jeden Abend mit OpenStreet Map Karten planen, funktioniert …

Klaipeda – Viešvilė: Wanderung entlang des Nemunas Weiterlesen »

Liepāja – Klaipeda

Liepāja - Klaipeda oder Paketstress und tierische Begegnungen

Paketstress und tierische Begegnungen Ist unser erster Ruhetag in Liepāja noch sehr entspannend, wird es bald ziemlich anstrengend. Nachdem schon die postlagernde Zustellung vor zwei Wochen nicht geklappt hat, bewegt sich das Paket auch weiterhin nicht in unsere Richtung. Nach endlosen Anrufen, Warteschleifen und Vertröstungen fährt Lena schließlich selbst nach Riga, um das Paket aus dem …

Liepāja – Klaipeda Weiterlesen »

Riga – Kolkasrags – Ventspils – Liepaja

Eine Weile ist es nun her seit unserem letzten Eintrag. Wir waren zu sehr mit Wandern beschäftigt. 😉 Kaum sind wir aus dem Rigaer Stadtgebiet raus, wird der Baltische Küstenweg seinem Namen gerecht. Der Weg führt fast nur noch am Strand entlang und ist wunderschön. Zunächst folgen wir der Küstenlinie der Rigaer Bucht in Richtung …

Riga – Kolkasrags – Ventspils – Liepaja Weiterlesen »

Pärnu – Riga

Nach einem entspannten Wellnesstag in Pärnu wird der Wanderweg auf den letzten Kilometern in Estland nochmal richtig schön. Teilweise geht es am Strand entlang und manchmal durch schönen Nadelwald und an Mooren vorbei. Dann heißt es von uns auch schon wieder Abschied nehmen von Estland. In Erinnerung bleiben werden uns auf jeden Fall die sehr …

Pärnu – Riga Weiterlesen »

Tallinn – Haapsalu – Pärnu

Der baltische Küstenweg beginnt vielversprechend – die ersten 150 Kilometer verlaufen weitestgehend am Strand entlang und bieten uns bei teilweise noch richtig sonnigen Tagen tolle Wandererlebnisse. 🙂 Leider soll es nicht so bleiben. Der einzige Wanderer, den wir unterwegs treffen, warnt uns schon vor: In Estland werden viele Wanderwege entlang von (Seiten-) Straßen geführt. Tatsächlich …

Tallinn – Haapsalu – Pärnu Weiterlesen »